Beiträge von Alex1990

    Hallo Leute,


    ich bin zwar schon seit ner Stunde am googeln, aber richtig verstanden hab ichs wohl noch nicht... Vllt kann mir ja einer helfen.


    Folgendes Szenario:


    Ich hab vor 2 Monaten mein Studium angefangen und bekomme um die 500 € Bafög. Ich wohne alleine. Nun will ich mir n Job zulegen.


    Fakt ist: wenns n Basisjob ( 400€ ) ist, dann hat das keinerlei Auswirkungen aufs Bafög. Alles schön und gut.
    ABER: Was ist, wenn das kein Basisjob ist, sondern ein Midijob, sprich 401-800 €?


    Nehmen wir an ich würd im Monat um die 550 € verdienen. Wie viel würde mir dann vom Bafög abgezogen werden? Durch meine bisherigen Nachforschungen bin ich dazu gekommen, dass mir etwa (550-400)/2, also um die 75 € abgezogen werden und ich somit n Bafög von 425€ bekommen würde. Ist das so richtig?


    Lieben Gruß
    Alex