Auslandsstudium

Gr√ľnde f√ľr ein oder mehrere Auslandssemester oder gar ein komplettes Auslandsstudium gibt es viele: Manche Studieng√§nge verlangen einen Auslandsaufenthalt, bei anderen ist es zwar keine Bedingung, aber einfach sinnvoll.


Karriereboost Auslandsstudium

Wieder andere Studenten legen Wert auf ein Auslandsstudium, um¬† in ihrem Studienfach¬† Schwerpunkte zu setzen, die¬† in Deutschland nicht m√∂glich w√§ren, oder versprechen sich von einem Auslandsstudium im Lebenslauf einen Vorsprung auf dem Arbeitsmarkt oder wollen einfach schon w√§hrend des Auslandsstudiums internationale Kontakte kn√ľpfen, die ihnen sp√§ter n√ľtzlich sein k√∂nnen.

Auslandsaufenthalt ‚Äď Gute Vorbereitung ist gefragt!

Egal ob das Auslandsstudium einfach ‚Äěnur‚Äú ein lange gehegter Wunsch ist oder ob der¬† Studiengang ein Semester im Ausland unumg√§nglich macht: Wichtig ist ausreichende Information im Vorfeld des Auslandsstudiums, und zwar nicht nur, um Land und Einrichtung f√ľr das Auslandsstudium sinnvoll auszusuchen, sondern auch Informationen dar√ľber, wie man √ľberhaupt ein Auslandsstudium finanzieren kann und welche Vorbereitungen zu treffen sind.

Kosten und Finanzierung eines Auslandsstudiums

Die wenigsten Studenten verf√ľgen √ľber ausreichende eigene Mittel, um ihr Auslandsstudium selbst zu finanzieren. Beim Auslandsstudium fallen nicht nur die Kosten f√ľr die An- und R√ľckreise an, sondern nat√ľrlich auch die allgemeinen Lebenshaltungskosten¬† und in den meisten L√§ndern auch Studiengeb√ľhren.

Förderung beantragen

Wer f√ľr sein Auslandsstudium finanzielle Unterst√ľtzung braucht, f√ľr den gibt es zahlreiche F√∂rderm√∂glichkeiten. Viele Organisationen vergeben Stipendien f√ľr das Auslandsstudium, beispielsweise der Deutsche Akademische Austauschdienst (DAAD), das Erasmus-Programm oder die Fulbright-Kommission. F√ľr Stipendiaten der Begabtenf√∂rderungswerke besteht au√üerdem die M√∂glichkeit eines Auslands-Stipendiums.