Beiträge von mint

    Hallo,


    folgende Situation:

    • Ich werde im März ein Praktikum in Schweden anfangen, was mindestens 3 Monate geht
    • Das ist kein "Pflichtpraktikum" (wird also nicht in der Studienordnung vorgeschrieben)
    • Ich wäre wohl berechtigt die Erasmus Förderung zu beantragen (max. 400€ pro Monat)


    Während des Praktikums würde ich leider keine Vergütung bekommen, so dass ich komplett auf Förderungsmaßnahmen angewiesen wäre.
    Ich bekomme aktuell ca. 520€ Inlands-Bafög, worauf ich ja dann den Anspruch verlieren würde.


    Meine Fragen:
    Bekommt man Auslandsbafög, wenn ...

    • man andere Förderungen in Anspruch nimmt?
    • man ein freiwilliges Praktikum absolviert?
    • man sich im Urlaubssemster befindet?
    • man der Landsessprache nicht mächtig ist?