Beiträge von tiny1205

    Hallo!
    Ich möchte zum SS2011 anfangen zu studieren. Zur Zeit bin ich noch in Arbeit und hab Geld angespart was über dem Freibetrag liegt. Mein Bafög würde ich erst ab Juni beantragen da ich vorher noch von meinem Gehalt leben kann.
    Ich habe mich diese Woche erst zu dem Studium entschlossen und wollte mir noch einige Sachen kaufen die nichts mit einem Studium zu tun haben (z.B. Spiegelreflexkamera). Auch fahre ich im Mai in den Urlaub der sehr teuer wird (ca. 1500 euro).


    Meine frage ist jetzt ob das Amt sich veräppelt fühlt weil die vielleicht denken das ich das Geld nur rausgehauen habe um Bafög zu bekommen. Gibts da Probleme? Es wird sich insgesamt um eine Summe um die 6000 Euro handeln (inkl. Autokauf).
    Ich werde so gut wie alle Zahlungen belegen können ausser z.B. Restaurantbesuche oder so im Urlaub..


    Und gibts Probleme weil ich ja mitten im Semester in den Urlaub fahre? Der ist schon seit September gebucht und ich werde auch nicht drauf verzichten.


    Danke schonmal!