Beiträge von Papa123

    Hallo, meine Eltern sind geschieden. Ich (17) lebe mit meiner Mutter (voll berufstätig) und meiner 10jährigen Schwester mietfrei in einem Einfamilienhaus, das meinen Eltern zu gleichen Teilen gehört. Unser Vater ist unterhaltspflichtig, erziehlt aber unter 900 Euro netto (berufstätig). Muss mein Vater seine Riesterrente (ca. 4.000 Euro) auflösen, um den KU zu zahlen? Muss er weiterhin seinen Anteil am Haus veräußern? :confused: Falls ja, was wird dann aus unserer Wohnung? Meine Mutter besteht auf der (Kindes-)Unterhaltspflicht, obwohl Papa keine Nutzungsentschädigung verlangt und uns Essengeld und Kleidung bezahlt. Sie meint, wir werden ohnehin bald wegziehen. Der Papa meint, er will - sofern er kann - für uns bezahlen, aber das Haus zu versteigern wäre Unsinn, weil es ja auch unser Schaden wäre. Unsere Mutter will aber das Haus zu Geld machen, weil sie aus dem Zugewinnausgleich an ihn bezahlen soll.