Beiträge von Gurami

    Danke Theo und sarahmagdalena1!


    Also ich habe das ganze Jahr Anspruch auf Kindergeld und beziehe aber nur von Sep-Dez Einkünfte aus nichtselbst. Arbeit. Vorher war ich nur Student mit Mini-Job.
    Ziehe ich dann jetzt 920€ oder (4/12)*920€ ab?
    Die besonderen Ausbildungskosten für den Zweitraum Jan-Aug mache ich ja auch geltend


    Gruß Julia

    Ich hätte auch eine Frage zu dem Thema.
    Muss ich irgendwie vor Ablauf dieser 4.5 Jahre aktiv werden wenn ich der Meinung bin, dass ich zu dem 30% gehöre? Z.B einen Antrag beim Prüfungsamt stellen?
    Oder bekommen die Bafög Leute die Info nach den 4.5 Jahren von meinem Prüfungsamt?

    Hallo. Ich habe da eine Frage.
    Ich werde Anfang Juni nächsten Jahres 25. Wann ist der letzte Monat in dem ich Kindergeld bekomme Mai oder Juni?
    Ich habe Ausbildungseinkommen, dass ich der Famkass nachweisen muss. Rechne ich dann: 5*volles Einkommen plus anteilig im Juni oder 6*volles Einkommen?
    Ich freue mich auf eure Antworten
    Gruß Julia

    Das hört sich ja super an. Danke!


    Noch einmal zum sichergehen. Wenn ich der Familienkasse folgende Rechnung vorlege:


    9200 Einkommen
    -920 Werbungskosten
    -500 besondere Ausbildungskosten
    _____________________________
    7780


    wird sie das akzeptieren?
    Weißt su zufällig wie genau ich die besondere Ausbildungskosten nachweisen muss? Studiengebühren habe ich den BEscheid, aber wie ist das mit Fahrtkosten, brauchen die eine Tankquitttung oder reicht die Angabe der Entfernung?


    Vielen Dank!


    Gruß Julia

    Ich habe als Student (Jan-Aug) in 5 Monaten als Hiwi gejobbt (400€ Basis) und für die Sep-Dez verdiene ich 1800 (brutto- sozialabgaben) die fürs kindergeld zählen.Wenn ich die Werbungskostenpauschale abziehe komme ich so 280€ rüber. Daher meine Frage zu den besondern Ausbildungkosten. wenn ich die nämlich jetzt einfach abziehenkönnte gäbe es ja kein Problem...

    Hallo,


    ich habe folgendes Problem und hoffe, dass mir jemand helfen kann:


    Ich kommem in diesem Jahr (nach Berechung der Familienkasse) leicht über die 8004 € und rechne gerade ob ich diesen Betrag noch senken kann.


    Bis August war ich Student und ab September bin ich wiss. Mitarbeiter d.h das gesamte Jahr ist Kindergeldtechnisch relevant.


    Meine Frage ist nun ob ich für den Zeitraum als ich Student war (Jan-August) besondere Ausbildungskosten (Studiengebühren, Fahrt zur Uni, Lehrbücher...) geltend machen kann und zusätzlich für den Zeitraum ab September 2010 in dem ich in eine sozialversicherungspflichtige Beschäftigung als wiss. Maitabeiter nachgehe die 920 € Werbungskostenpauschale abziehen kann. Oder schließt sich das gegenseitig aus.


    Toll wäre wenn meine Rechung aufgehen würde:


    Einkommen
    - besondere Ausbildungskosten für Jan-Aug
    - Werbungskostenpauschale für Sep-Dez


    Ich würde mich sehr freuen wenn mir jemand helfen könnte.


    Gruß,


    Julia