Beiträge von eMb0

    Guten Tag,
    Ich bin Student und hätte eine Frage bzgl des Bafög-Antrags.


    Falls man eine eigene Wohnung beanspruchen möchte, muss man beim Antrag die Höhe der Mietkosten angeben, sowie eine Mietkostenbescheinigung abgeben. Jedoch ist meine Budget knapp kalkuliert und ich erst eine Wohnung suchen kann, wenn mir die Höhe der monatlich zu erwartenden Bafög-Auszahlung bekannt ist.
    Ich weis, dass ich ab dem Tag, an dem ich den Antrag eingereicht habe, die Auszahlung (wahrscheinlich erst nach 2 Monaten mit Rückzahlung) erhalte.


    Laut Tarif Rechner sollte ich ca 350€ bekommen, wenn meine Miete 300€ kosten würde. Aber sicher ist das auch nicht, weil a) Ich nicht weis wie genau der Rechner ist und b) Ich nicht weis, ob meine Angaben und 100% richtig waren.


    Ich würde mir eine Wohnung je nach Höhe der Bafög-Auszahlung suchen und würde gerne wissen, ob ich in diesen Formularabschnitt meine vorgestellte Mietshöhe vorerst rein schreiben kann und man mir die Auszahlung dementsprechend ausrechnet und evtl genehmigt.


    Das Problem ist, dass ich mir eine Wohung erst nach entsprechender Bafög Höhe suchen kann. Höheres Bafög = bessere Wohnung..


    MFG