Beiträge von KiTa

    Ich bin 33 Jahre, verheiratet und habe zwei Kinder. Ich bin derzeit als Bankkauffrau tätig und möchte mich beruflich verändern. Ich verfolge das Ziel einer Ausbildung zur Erzieherin in Vollzeit - erziele dabei kein Einkommmen. Mein Mann ist berufstätig und verdient voll. Habe ich für diese zweite Ausbildung Anspruch auf BAföG? Wenn ja, wäre ich für die Angabe der Rechtsnorm sehr dankbar.


    Danke!