Beiträge von klabautermann86

    Hallo!


    Ich bekomme BAföG und habe eigenes Einkommen. Bei der Antragstellung habe ich als voraussichtliches Einkommen 4800.- EUR angegeben, also genau den Betrag, den man verdienen darf.


    Jetzt befürchte ich aber, dass ich diese Grenze überschreiten werde: auf meiner Abrechnung für Juli 2010 steht Stpfl. Brutto Jahr 3543.- EUR und SV-Brutto Jahr 2792.- EUR. Dazu kommen noch Einkünfte aus Oktober bis Dezember 2009, die auch ungefähr bei 1200.- EUR (Stpfl. Brutto) liegen. Damit wäre ich ja fast schon an der Grenze... :(


    Welcher der beiden Beträge wird an das BAföG angerechnet? Stpfl. Brutto oder SV-Brutto?
    Und was passiert, wenn ich tatsächlich über 4800.- EUR verdiene?


    Vielen Dank!!