Beiträge von Erazor

    Also mal kurz zu mir:


    Ich habe 2008 meine Ausbildung zum Tischler gemacht, dann bin ich umgezogen um meine BOS zumachen. Die wurde schon mit Schüler BAfög unterstützt. Dann habe ich mein Fachabi gemacht, das wurde mit elternunabhägigem BAföG unterstützt.
    Nun werde ich ein Studium (Wirtschaftsinformatik) beginnen.


    Ich habe gehört, dass meine Eltern nur eine Ausbildung unterstützten müssen. Sie haben mich in der Tischlerausbildung und in der BOS unterstützt.


    Des Weiteren habe ich gehört, dass wenn die Ausbildung nichts mit dem Studium zu tun hat, man auch elternunabhängiges BAföG bekommt?


    Als ich allerdings bein Studentenwerk angerufen habe und der guten Dame es so geschildert habe, sagte sie, dass es alles kein Grund sei elternunabhängiges BAföG zu bekommen.


    Nun meine Frage wie bekomme ich elternunabhägiges BAföG? Und welche § belegen es?


    Hoffe jemand kennt sich gut aus und kann mir weiter helfen.