Beiträge von Marinaxx

    Ich habe 2007 meine Ausbildung beendet und danach nur kurz im Beruf gearbeitet und danach unbezahlte Praktiker gemacht.
    Nun möchte ich ab August mein Fachabi machen. Da ich schon eine Ausbildung habe kann ich das Fachabi innerhalb eines Jahres Schwerpunkt bezogen machen.
    Wenn ich die Beiträge hier nun richtig verstanden habe, komme ich für das Elternunabhängige Bafög nicht in Frage. Ich bin 24 (fast 25) und wohne noch zu Hause. Leider verdienen meine Eltern sehr gut. Sie sind nicht bereit mich weiterhin zu unterstützen, was in meinem ALter ja auch verständlich ist.
    Die Frage ist nur was mache ich nun in diesem einem Jahr wo ich nicht wirklich viel nebenbei arbeiten kann? Die Krankenkasse muss bezahlt werden uvm.
    Muss ich echt erst 30 werden damit ich Elterunabhängig eingestuft werde? Btw bis zu welchem ALter gibt es eigentlich Kindergeld? Das würde dann ja schonmal für die Krankenkasse reichen.


    Vielen Dank schon mal für die Antworten