Beiträge von tbes

    Hallo
    ggfs. kann mir jemand hier eine Auskunft geben. Der Sachverhalt:


    Ich, Anfang 50, männlich, bin seit mehr als 10 Jahren geschieden und lebe im EU Ausland. Meine Tochter, 18, beginnt nun ein Praktikum.

    Bei unserer Scheidung haben meine Ex-Frau und ich gegenseitig auf Unterhalt verzichtet, allerdings bin/war ich ja unterhaltspflichtig meiner Tochter gegenüber.


    Bisher habe ich in all den Jahren auf freiwilliger Basis Unterhalt für sie gezahlt, wann ich eben konnte (also unregelmäßig), da ich kein regelmässiges Einkommen habe, sondern freiberuflich arbeite. Mein Einkommen ist schwer zu bemessen, da keine Steuererklärungen vorliegen, denn ich habe, wie gesagt, keine regelmäßigen Einkünfte, sondern überlebe eben so, wie es geht.
    Meine EX-Frau hat das bisher so akzeptiert, dass ich eben immer mal etwas an sie gezahlt habe, sobald ich Geld übrig hatte.


    Meine nun volljährige Tochter lebt noch bei ihrer Mutter und beginnt nun, wie gesagt, ein Praktikum. Bin ich noch unterhaltspflichtig und wenn ja, in welcher Höhe?


    Es würde mich freuen, hier im Forum Infos zu erhalten zu diesen Fragen. Danke.