Beiträge von tina modotti

    Warum abgebrochen:
    Das Studium konnte aus privaten Gründen nicht fortgeführt werden.


    Bei dem einen Semester Fernstudium handelt es sich um ein Teilzeitstudium (Bachelor) Fachrichtung Wirtschaft. Hier war der zeitliche Umfang neben der Vollzeitberufstätigkeit zu hoch.


    Daher ist jetzt ein Vollzeitstudium mit der Fachrichtung Wirtschaft geplant.


    Meine Frage ist nur, ob aufgrund dieses einen Semesters Fernstudium die Anforderungen für die Förderung durch elternunabhängiges Bafög nicht mehr erfüllt sind.

    Hallo,


    ich bin unsicher, ob ich die Bedingungen für elternunabhängiges Bafög erfülle, hier die Daten:


    2001 Abitur
    2001-2002 drei Semester Chemiestudium, keine Bafögförderung, Studienabbruch
    dazwischen Erwerbstätigkeit
    2003-2005 Ausbildung
    2005 bis jetzt Erwerbstätigkeit im Ausbildungsberuf


    Ich plane dieses Jahr ein Studium zu beginnen, wäre bei Studienbeginn 29 Jahre alt und hätte über 6 Jahre Ausbildung+Erwerbstätigkeit, würde also die Anforderungen für elternunabhängiges Bafög erfüllen.
    Problem ist, dass ich im Jahr 2008 ein Semester an der Fernuni Hagen parallel zur Berufstätigkeit eingeschrieben war. Dieses Studium war im Bereich Wirtschaft, das Vollzeitstudium das ich jetzt beginnen will ist auch in diesem Bereich. So wie ich die Anforderungen zum Ausbildungsabschnitt (Aufgabe des Ziels Hochschulabschluss und dann Ausbildung / Erwerbstätigkeit) verstehe, ist das ein Problem, oder?


    Danke im Voraus für Hilfe.