Beiträge von devildriver85

    hallo zusammen
    habe da mal ne frage
    und zwar ist ne gut freundin von mir zu hause audgezogen weil es dort wirklich nicht mehr ging!sie wohnt jetzt in einer WG wo sie 195€ miete zahlen muss!! die wohnung ist auch näher an ihrer arbeitsstelle!! sie bekommt im 2ten lehrjahr 550€ausbildungsvergütung sie hat ein eigenes auto welches sie für den weg zur arbeit braucht ca 50km hin und zurück! sie macht noch einen kleinen nebenjob wo sie 100€ verdient
    hoffe ich habe genug geschrieben
    steht ihr BAB zu??
    muss man BAB zurückzahlen??


    hoffe ihr könnt mir helfen

    hallo
    ich nehme jetzt an einer maßnahme (weiterbildung)
    im metallbereich Teil
    läuft über das arbeitsamt bekomme auch mein ALG
    würde ich jetzt auch wieder Kindergeld bekommen??
    bin 22jahre alt

    habe ich noch nicht ausprobiert!!!
    wollen heute auch zum amt und uns erstmal nen WBS holen
    und dann mal mit wohngeld versuchen!
    halt das vllt wenigstens meine freundin einen zuschuss bekommt das ich nicht alles alleine zahlen muss!!


    Waren heute beim Amt haben den antrag für nen WBS geholt!
    bzgl des wohngeldes sagten die nur das nur wenig bei und rauskommen würde!!
    und das wir es vielleicht mit ALGII versuchen sollen!

    hallo!
    Ich bin zur zeit in einer doofen situation ich wohne mit meiner freundin zusammen in einer wohnung von der freundin meines vaters!!(meine freundin ist noch nicht hier angemeldet!)
    Doch irgendwie kommen wir nicht mehr klar und wollen uns jetzt zusammen ne neue wohnung suchen!
    die wohnung jetzt kostet 300€
    wir hätten ne kleine wohnung in aussicht die würde und mit strom usw ca 350€ ´kosten (müssen aber nen wohnberechtigungsschein holen)
    nun zum problem meine freundin hat kein einkommen sie macht ein berufsgrundschuljahr und bekommt nur ihr kindergeld!!bafög steht ihr wohl nicht zu!!!
    ich bin leider seid diesem monat arbeitslosengeld und bekomme nur 625€ALG wovon schon 300€an alten finanzierungen versicherungen usw weggehen
    Was für leistungen könnten wir oder vielleicht wenigstens einer von uns noch in anspruch nehmen??


    Hoffe mir kann jemand helfen

    wie würde das denn aussehen wenn wir jetzt trotzdem zusammenziehen!!!
    und sie dann bafög beantragt da sie ja sonst die wohnung nicht bezahlen könnte(denn ich alleine würde es auch zur zeit nicht schaffen!) müsste sie dann wieder nach hause??

    hmmm das ist doof!wir wollten in die nähe der eltern ziehen!
    hat sie das bafög gesetzt in den letzten jahren so stark geändert?
    oder hat es auch mit der schulform zu tun ob man bafög bekommt?
    denn ich habe damals ein berufsvorbereitungsjahr gemacht (war so was mit 2tage schule und 3 tage praktisch)habe zu hause gewohnt und habe trotzdem 250€ bafög bekommen
    und ne freundin hat auch zu hause gewohnt und fachabi gemacht ich weiß jetzt nicht wieviel sie bekommen hat aber war auch etwas!!!
    danke erstmal für deine antworten!

    hallo
    Ich wohne mit meiner Freundin zusammen!(also haben ne eigene wohnung im haus meiner eltern)sie ist aber noch nicht bei mir angemeldet!
    nun wollen wir umziehen!
    Endlich alleine sein ohne stress und alles, klappt hier halt nicht so gut!
    Sie ist 18 und macht ihren Realschulabschluss auf einem Berufskolleg nach
    könnte sie Barfög bekommen?


    Hoffe Ihr könnt mir helfen!