Beiträge von Suse78

    ich bedanke mich für die zügige antwort und reaktion, leider hatte ich vorher keine gelegenheit:o


    auf jeden fall hilft mir das weiter, habe auch noch herausbekommen, dass dieser antrag immer nur jeweils für 1 jahr zählt.


    lg


    tinchen

    erst einmal ein fröhliches hallo in die runde:)


    leider habe ich zum genannten thema nichts auf der homepage gefunden. da ich etwas darüber gelesen habe interessiert es mich natürlich, wie ich mir diese gebühren vom hals halten kann.


    es wäre klasse, wenn mir jemand darüber auskunft geben könnte, wie und wo ich diese befreiung beantrage und wie das alles sonst noch so funktioniert.


    schönen dank im voraus


    tinchen

    Hallo zusammen!:)


    Ich habe soeben in diesem Text


    http://www.bafoeg-aktuell.de/bafoeg-foerderungsdauer.html


    gelesen, dass aufgrund von Kindeserziehung Urlaub beantragt werden muss (auf die Dauer von zwei Jahren).


    Jetzt stellen sich für mich folgende Fragen, da ich davon betroffen bin:


    1. wird Hartz IV in gleicher Höhe wie das BAföG gewährt?
    2. was passiert, wenn ich meinen "Urlaub" beende, wird mir die Zeit auf die BAföG Förderungshöchstdauer angerechnet. Ich habe ja vor, das Studium wieder aufzunehmen und zu beenden:)


    Für Eure Hilfe bedanke ich mich schon im Voraus


    Lieben Gruß


    Suse