Beiträge von sammy1991

    ja danke ;)!
    ich hoffe das klappt dann auch so denn ich bekomme ja bafög weil die scgule zu weit weg ist und wenn mein weg trotz bafög nicht kürzer wird wäre der auszug ja eig unnötig..

    war das bei dir so? denn als ich bei den beratungshotlines angerufen habe wurde mir gesagt dass sie höchstwarscheinlich bei der schule sein muss. aber es steht ja in keinem gesetz kann man bei sowas auf das gesetz pochen oder ist bafög eine freiwillige leistung des staats und deswegen kann es eig gemacht werden wie es will? oder kann der entsprechende sachbearbeiter es entscheiden wie er will?
    Danke Liebe Grüße

    ich habe in meiner stadt beim studentenwerk angerufen und wurde an das bafögamt weitergeleitet bei meiner stadt im rathaus. ruf einfach unter dieser nummer (0800 2236341) an die können dir zu allem antworten geben außerdem die adresse von dem für dich zuständigen amt geben. Sie glaub montag-Freitag von 8-18h erreichbar. Die können dir alle fragen zum schülerbafög beantworten.
    Liebe Grüße

    geh am besten zu dem zuständigen bafög amt (das in wo deine eltern wohnen oder da wo die zukünftige schule ist, falls deine eltern in verschiedenen städten wohnen) und erkläre dort deine lage. Falls du kein anspruch auf bafög hast also dem nicht dem grunde nach bafög fähig dann kannst du auch hartz4 und wohngeld beantragen glaube ich.
    Liebe Grüße



    --------------------------------------------------------------
    keine Haftung

    Hallo,
    hatte jemand vllt. schon mal erfahrungen damit, dass eure Eltern zu weit von der Schule gewohnt haben? Dann muss man ja einen eigenen Haushalt haben. Wo war dann euer eigener Haushalt. In der nähe der Schule? oder iwo anders. denn ich wohne in einer größeren stadt und meine schule ist auf einem dorf. dort möchte ich eig nicht hinziehen und zudem gibt es auch nur wenige wohnungen dort. ich hätte lieber eine eigene wohnung in der stadt wo auch meine mutter wohnt und fahre dann lieber jeden tag. War es dem bafögamt egal wo die wohnung ist?
    Bei den info hotlines wissen sie alle nicht so genau wie es ist
    ich hoffe hier weiß es jemand.
    Liebe grüße

    von meiner mutter aus ist der fahrtweg weiter als 2 std. also müsste ich es ja bekommen...
    so dann steht da aber ich brauche einen eigenen haushalt...ist es dem amt egal wo die wohnung ist oder muss die wohnung nah bei der schule sein? also muss durch den eigenen haushalt der weg dann kürzer als 2std. sein? oder muss der weg länger als 2std sein auch mit der eigenen wohnung.


    also
    wohnung der mutter mehr als 2std weg
    eigene wohnung mehr als 2std weg


    oder
    wohnung der mutter mehr als 2 std weg
    eigene wohnung nah an der schule (weniger als 2std.)


    oder
    wohnung der mutter mehr als 2std weg
    eigene wohnung egal wo und wie weit weg...


    ok sehr kompliziert ;) aber ich hofffe dihr versteht das und könnt mir nochmal helfen...
    danke :)

    ich würde es genauso erklären. es gibt immer die regel unter besonderen umständen und ich denke dies ist ein besonderer umstand. erkläre es so und warscheinlich wollen die dann iwelche bescheinigungen wie zb. einen mietvertrag von deinem vater dass die wohnung wirklich zu klein ist und das gehalt deines vaters ob es wirklich zu wenig ist. und wenn das alles so stimmt müsste das doch eigentlich gehen. ich würde es so versuchen.

    Hallo,
    Ich besuche eine Fachoberschule. Ich mache 2 Jahre also OHNE vorausgesetzte abgeschlossene Ausbildung. Das ist ja eigentlich nicht förderungsfähig. Aber die nächste Schule mit dieser Fachrichtung ist mehr als 2std. fahrtweg entfernt. diese besuche ich jetzt auch. allerdings gibt es in der nähe meiner mutter eine privatschule, die geld kostet mit der gleichen fachrichtung müsste ich jetzt auf die privatschule gehen?
    Falls ich Bafög bekommen sollte, muss ich ja einen eigenen haushalt haben. muss der dann in der nähe der schule sein oder kann ich mir auch eine wohnung in der nähe meiner mutter suchen?
    Vielen dank im voraus für die antworten.