Beiträge von mbo

    ich hab letztens ein beitrag gelesen
    zitat:
    Gegen die Absenkung der Altersgrenze ist eine Mutter vor Gericht gezogen. Zwar stellt sich das Finanzgericht Niedersachen in diesem Fall auf die Seite des Gesetzgebers. Trotzdem ist hier das letzte Wort noch nicht gesprochen, denn nun muss der BFH sich mit dieser Frage befassen. Allerdings handelt es sich im Moment noch um eine Nichtzulassungsbeschwerde unter dem Aktenzeichen III B 271/08, denn offenbar hat das FG keine Revision zugelassen.
    zitat ende.


    es wäre doch ein voller erfolg wenn man ein verfahren herausbekommen könnte wo der kläger recht bekommen hat.
    das allein wäre ein meilenstein für alle in dieser lage.

    bin vor kurzem 25 geworden (bj.84)
    kindergeld wurde somit, laut neuer regelung eingestellt.
    wiederspruch habe ich eingelegt.
    wurde abgelehnt!
    ich hörte von vielen seiten das Kindergeld weitergezahlt werden "muss" da ich in ausbildung bin!( erst-ausb.)
    aber viele sagen wiederum auch das ab 25 schluss sei.
    nun bin ich seit geraumer zeit auf der suche nach irgendwelchen niederschriften worauf ich mich berufen kann.


    pleace help