Beiträge von Haferflocke

    Hallo Zusammen,


    ein paar "ähnliche" Fälle habe ich gefunden. Leider keine Eindeutige Aussage welche mit weiterhilft. Vielleicht könnt ihr mir helfen.


    - 2002 - 2005 > Ausbildung zum Mechatroniker 3J
    - Ein paar Monate bezahltes Praktikum
    - Aufgrund von Gesundheitlichen Problemen eine weitere Ausbildung, zum IT-Fachinformatiker, finanziert vom Arbeitsamt.
    - Diese ging von 2005 - 2007, seit dem arbeite ich.


    Ich bin nun 25 und mache gerade das Fachabitur und habe vor das kommende Wintersemester zu studieren.


    Wie stehen meine Chancen das ich Elternunabhängiges BAföG bekomme?
    Ist die zweite Ausbildung, da sie ja von der AfA bezahlt wurde kein Hindernis oder doch?


    Vielen Dank,


    Haferflocke