Beiträge von Heinzi

    Und was ist mit Kindergeld kann sie es beantragen?


    Bafög wurde ihr abgewiesen weil die Eltern (meine ich ) 194€ haben und dürfen ja nur bis 192€ haben


    Warum den keine elternunabhängiges Bafög? sie wohnt doch nicht mehr zu hause!!


    Wo kann sie unterhalt einklagen?

    Wie alt ist sie, Sie ist 19 oder 20 Jahre alt
    was genau macht sie Sie macht eine schulische Ausbildung zur Sozialhelferin
    und warum wohnt sie nicht mehr bei den Eltern. Ich weiß nicht genau wieso sie nicht mehr zu hause wohnt
    Hat sie schon eine Ausbildung ?? Sie hatte eine ausbildung angefangen aber nicht beendet

    Hallo!


    Ich habe jetzt noch mal mit meiner Mutter geredet, sie sagte mir das sie einen Titel hat.


    Sieht die Sachlage dann wieder anders aus??


    Bitte helft mir, er sieht noch nciht mal ein den Bafög Antrag auszufüllen.


    Schönen Abend

    Hallo!


    Ich bin 18 Jahre alt. Habe einen 3 jährigen Sohn und lebe noch bei meiner Mutter. Meinen Vater kenne ich nicht.
    Ich bekomme Kindergeld (für den kleinen) und Unterhaltvorschuss (für den kleinen). Ich mache seid August 2007 eine schulische Ausbildung und verdiene daher auch nichts dort.


    Jetzt meine Fragen:
    - Wer muss Bafög zurück zahlen?
    - Gibt es mehr Bedarf durch eigenes Kind?
    - Ich habe jetzt schon öfters hier gelesen das man durch den
    Bafög Rechner ausrechen kann, wieviel man bekommt was
    ist den wenn man keine Angaben vom Vater hat?
    - Ich möchte wahrscheinlich mich jetzt darum kümmern das ich
    den Unterhalt der mein Vater zahlen muss / musste zurück
    bekomme, wird das dann beim Bafög wieder mit
    angerechnet?

    Hallo!


    Ich bin 18 Jahre alt und habe dieses Jahr im April das erste Mal Kontakt mit meinem leiblichen Vater gehabt.


    Mich würde intressieren:
    - Muss er den Unterhalt der letzten Jahre zurück zahlen?
    - Wieviel muss er zahlen?


    Ich mache seid August 2007 eine schulische Ausbildung, vorher hatte ich 2 Jahre Erziehungsurlaub, wegen meinem Sohn.
    - Muss er jetzt trotzdem noch zahlen?


    - An wenn, muss ich mich wenden, um das Geld zu bekommen?


    Meine MUtter hat auch fast nie Geld bekommen und sie hat es übern Anwalt gemacht jetzt wo ich 18 Jahre alt bin, muss ich das machen, kann ich das anders machen als übern Anwalt!?


    Es wäre nett, wenn ihr mir meine Fragen beantworten würdet und mir Tipps geben könntet.