Beiträge von Ventoux

    wenn ich jetz aber einen kredit aufnehme, dann werde ich mich restlos verschulden, weil wenn ich dass studium nicht schaffe sitze ich dann auch auf meinem geld was ich zurückzahlen muss...
    gibts echt keine lösung für eine förderung vom staat??


    *Verzweiflung*

    wann soll ich denn einen job machen, ich bin immer arbeiten den ganzen tag.
    warum bekomme ich kein wohngeld?? ich verdiene 325€ in meiner firma während des studiums. wo kann man eigentlich fahrtkosten beantragen??

    Hallo zusammen,


    Ich studiere an der berufsakademie in dresden und arbeite in in den praxisphasen in einem betrieb in sachsen-anhalt.
    dort habe ich für diese zeit eine pension gemietet.
    einmal wöchentlich muss ich nun hin und her fahren, ca 200km.
    zur zeit bin ich im 5. semester.
    gestern kam mein Bescheid über die ablehnung des bafögs auf grund des negativen leistungsnachweises durch eine fehlende prüfung durch krankheit aus dem 4. semester.
    mein problem ist nun, das ich keinerlei geld mehr hab, weder für die unterkunft, die fahrt hin und her, und mein eigenes wohl.
    meine frage also, was kann ich jetzt tun, nachdem mein bafög nun abgelehnt wurde??


    bitte helft mir....
    ich danke im vorraus für eure antworten!!!