Beiträge von nikolaus

    Grundsätzlich steht Dir Unterhalt zu. Wenn Du mit deinem Freund zusammengezogen bist, muß dein Freund sich an den Kosten ( Miete, Lebensmittel, Versicherung wie z.B. Hausratversicherung ) beteiligen.
    Zur Höhe des Unterhalts:
    Beispiel==>
    Deine Mutter und dein Vater arbeiten, sind getrennt lebend dann müssen beide wie folgt Unterhalt leisten vorausgesetzt zur nachfolgenden Berechnung ist, das Du das komplette Kindergeld erhältst. ( 164,- € ) Dir steht ein Gesamtunterhalt in Höhe von 640,- € zu. Von dieser Unterhaltshöhe wird das Kindergeld abgezogen, somit ergibt sich ein Zwischenbetrag i.H.v. 476,- €. Von der Zwischensumme wird dann noch dein Bafög abgezogen. Wir gehen mal davon aus das Du 100,- € bekommst. Somit ergibt sich eine Endsumme von 376,- €. Dieser Betrag wird durch 2 geteilt. Deine Mutter müßte somit 188,- € und dein Vater den gleichen Betrag an Unterhalt bezahlen. Voraussetzung für diese Berechnung ist aber das deine Eltern einen Selbstbehalt i.H.v. 1.100,- € haben. Was also somit bedeutet das beide Elternteile über 1.476,- € verdienen müssen, damit der Unterhalt geleistet werden kann.

    1. Muß man als Elternteil für die Studiengebühren aufkommen ?


    2. Ist meine Unterhaltsberechnung richtig ?
    640,- € Unterhaltsanspruch eines Studierenden der nicht mehr im Haushalt wohnt.
    minus 164,-€ Kindergeld was dem Studierenden direkt zugeführt wird
    minus 68,- € Bafög
    entspricht 408,- € zu entrichtenden Unterhalt

    Wie hoch muß meine Unterhaltsleistung für einen Studierenden sein wenn dieser eine eigene Wohnung hat und nicht verheiratet mit einem Partner zusammen in der Wohnung wohnt. Mir ist bekannt das der Studierende einen Gesamtunterhalt in Höhe von 640,-€ erhalten kann/darf.
    Ich leiste momentan eine Unterhaltsleistung in Höhe von 370,-€. Das Kindergeld ( 154,-€ ) erhält der Studierende in voller Höhe sowie ein Bafög i.H.v. 70,-€. Muß ich alleine als Vater den kompletten Unterhalt ( i.H.v. 640,-€ ) leisten oder ist meine geschiedene Frau auch verpflichtet einen Unterhalt zu leisten. Das Einkommen der Mutter beträgt ca. 1100,-€ netto. Mein Netto-Einkommen beträgt 1850,-€.