Beiträge von Hunter909

    Jetzt habe ich noch eine Frage, meine Mutter plant ja wie bereits erwähnt umzuziehen und ich bräuchte BAB um eine eigene Wohnung bezahlen zu können, da das aber alles vorausläufig ist, frag ich mich gerade ob ich BAB schon bekomme, da ich ja noch eingetragen zu Hause wohne. Wenn sie allerdings kündigt (Also die Wohnung) bräuchte ich ja schon eine Wohnung, die ich aber nur zahlen kann wenn ich denn BAB erhalte.


    Nur Fragezeichen in meinem Kopf!;)


    Versteht man mich?

    Hallo,


    ich habe mich jetzt etwas eingelesen, aber es scheint ja an einer großen Vielzahl von Faktoren zu liegen, dass man BAB bekommt, deswegen meine Frage an euch.


    Ich habe im August eine Ausbildung zum Veranstaltungskaufmann angefangen und bekomme ein Bruttoeinkommen von 445,- im Monat. Der Weg von mir zu Hause bis zur Arbeit beträgt 25km und ist soweit auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen, doch ein Problem ist es, dass ich oft abends arbeiten muss, da Partys u. Konzerte abends sind und leider nicht mit den Busfahrzeiten meines Ortes zusammen passen (Kleinstadt eben). Meine Mutter hat beschlossen wegzuziehen und zwar 445km entfernt von unserem jetztigen Wohnort, ich will und muss allerdings hier bleiben (Ausbildung) bzw. besser noch in eine kleine Wohnung ziehen die direkt in der Stadt liegt wo ich arbeite, damit ich die Möglichkeit hätte auch abends zu arbeiten und nicht immer schauen muss wo ich die Nacht über bleibe.


    Ich hoffe das reicht an Informationen, danke schon mal im Voraus für die Antworten.


    Gruß, Hunter