Beiträge von Andariella

    Hallo,


    ich weiß zwar nicht, ob die Voraussetzungen dafür bei dir erfüllt sind, aber als ich vor einigen Jahren meine Berufsausbildung gemacht habe, bekam ich auf Antrag BAB-Geld (Berufsausbildungsbeihilfe) vom Arbeitsamt, das waren bei mir ca. 150 € im Monat. Vielleicht kann du dich da mal informieren.


    LG

    Hallo! :)


    Mein Freund hat vor kurzem ein Haus gekauft und ich möchte nächstes Jahr ggf. bei ihm einziehen. Er selbst hat festes Einkommen. Da er das Haus ja auch teilweise noch finanzieren muss, haben wir uns gedacht, dass ich ihm ca. 200 Euro "Miete" zahle, zuzüglich der Hälfte der Nebenkosten.


    Jetzt zu meiner Frage, wie muss ich das rechtlich machen, damit es ordnungsgemäß ist? Sollen wir einen Mietvertrag abschließen? Aber das finde ich irgendwie komisch, weil da ja immer drinsteht, wieviele Personen da wohnen/wieviele Zimmer qm und ich bin ja eher so eine Art Untermieter, aber ohne dass mein Freund selbst Mieter ist.


    Ich hoffe, jemand kann mir helfen! Falls noch Informationen dafür fehlen, dann schreibt mir und ich versuche sie zu klären.


    Vielen Dank! ;D