Beiträge von Früchtetraum

    Hallo,


    ich habe nach meiner abgeschlossenen Berufsausbildung zum Industriemechaniker mein Fachabitur in Sozialwesen gemacht (FOS Sozialwesen), und anschließend 5 Semester studiert. Dieses Studium habe ich aus Kostengründen abgebrochen.
    Jetzt möchte ich den Bildungsweg des Erziehers/der Erzieherin gehen. Das heisst 2 Jahre Berufsfachschule Sozialassistent/in und anschließend 2 Jahre Fachschule Sozialpädagogik.
    Meine Frage: Bin ich förder-fähig im Sinne des Meister-BaföG?
    Normales BaföG bekomme ich wegen Abbruch nach dem 3.Semester nicht mehr.


    Schonmal vielen Dank für Ihre Antwort!