Beiträge von andreas 82

    der punkt ist, dass es für meine mutter sogar gut wäre, für mich noch unterhaltspflichtig zu sein, da sie dann an eine andere stelle (schulden) nur die hälfte zahlen müsste. nur wie und wo kann man diese unterhaltspflicht nachweisen?


    abgebrochen habe ich damals krankheitsbedingt.


    mein vater musste auch damals nichts zahlen, heute erst recht nicht.

    hallo,


    ich habe diesen fall so bisher nicht gefunden und hoffe ihr könnt mir weiterhelfen:


    ich habe meinen anspruch auf staatliches bafög vor jahren wg. eines abbruchs nach dem 4. Fachsem. verwirkt. seit 2006 studiere ich wieder (bachelor, im 6. FS) und beziehe einen kfw-studienkredit. frage: habe ich dennoch anspruch auf unterstützung von meiner mutter (vater nicht, der ist frührentner und hat noch zwei kinder)? es ist doch so, dass man grundsätzlich anpruch auf förderung bis zum abschluss der ersten berufsausbildung hat? wo müsste ich diesen antrag stellen?


    vielen dank