Beiträge von Ceasar

    Jungens habt ihr noch eine Idee wie man mindestens 400euro im Monat haben kann...


    Klar kann ich arbeiten nebenbei,aber ich muß mich ja auch hauptsächlich ein jahr auf die Schule konzentrieren.


    Gibt es noch andere Möglichkeiten förderungen zu bekommen?


    Wie sieht das aus wenn man eine Wohnung bezahlen muß,kann man da mehr bafög bekommen?

    Gibt es eigentlich noch eine andere Möglichkeit für ein Schuljahr an ner Fachoberschule Geld zu beantragen?


    Wenn ich jetzt angenommen wieder anspruch auf 190euro hätte,ist das natürlich nicht viel zum leben..

    Also ich weis leider nicht wie das in Hessen ist. Auf jedenfall Bafögamt aufsuchen!:D


    Dort muß man die komplette Ausbildung bezahlen oder? In manchen Bundesländern wird nur Schulgeld verlangt...


    Naja gut aber mit den Stellen im Rettungsdienst wird manchmal umgegangen wie auf dem Bazar!;) Aber wenn du schon eine hast...

    Gruß,aus welchem Bundesland kommst du?


    Also die RA-Ausbildung ist ja mit Schulgeld verbunden. Für die Schulzeit mußt du abchecken lassen ob du Bafög bekommst. Sollte das Mindestbafög sein,was du nicht zurück zahlen mußt. Wenn deine Eltern nicht zuviel verdienen sollte das kein Problem sein.


    P.s. Nur nebenbei bemerkt,was hast du noch für eine Ausbildung? Du hast nicht die besten Chancen auf dem Arbeitsmarkt und wirst fast immer einen Hungerlohn bekommen als RA,somal du eher als Rettungssanitäter angestellt wirst und somit auch weniger Geld bekommst. Aber wenn du es unbedingt machen willst,wird dich davon eh keiner abhalten.

    Steuerbescheid von 2007? Liegt das immer 2 Jahre zurück?


    Ich hat ja damals nicht sehr viel bekommen,Bafög 190euro was ich eigentlich nicht zurück zahlen muß.


    Ist jetzt evtl. mehr drin? Also das volle Bafög für ein Jahr oder wird das für eine Schule auch nicht höher ausfallen? Fragen über Fragen,sorry:-)

    Grüße...


    Ich hab jetzt den Schulplatz für die Fachoberschule(1 Jährig)


    Ich geh am Montag aufs Bafögamt. Über Tipps und Antworten würde ich mich freuen. Ich muß das Jahr ja von was leben,deswegen ist Bafög meine einzige Chance.


    Nochmal ein paar Eckdaten:


    eine zwei jährige ausbildung,wo ich das erste Ausbildungsjahr Bafög(Ungefähr 190eur) monatlich bezogen habe.


    Jetzt will ich ein Jahr auf eine Fachoberschule gehen.Ist nochmal was möglich?

    nein,dass war eine 2jährige Berufsausbildung...


    Was heißt zweiter Bildungsweg? Ist eine Schule wo auch 16 jährige nach der Realschule z.b. hin können. Also keine Abendschule,Fernkurs,etc...

    Hallo,


    ich habe eine Frage zum Bafög-Anspruch. Kann ich ein zweites mal Bafög beantragen? Ich hatte eine schulische medizinische Ausbildung wo das erste Ausbildungsjahr mit Schulgeld verbunden war...da hatte ich das Mindest-Bafög(keine Ahnung welches das war) waren um die 195euro.Muß ich auch glaube nicht zurück zahlen.


    Jetzt habe ich nochmal vor ,1 jahr die Fachhochschulreife nachzuholen. Habe auch schon die Zusage für die Schule. Kann man für das eine Jahr nochmal Bafög beantragen?