Beiträge von freddynaddy

    Ich hab ne frage:
    mein vater ist im moment arbeitslos, meine mutter hat eine halbtagsstelle. ich will ab september auf ne berufsfachschule, die so weit weg ist, dass ich ausziehen und bafög beantragen müsste. ich hab mal irgwo gelesen, dass wenn ein elternteil arbeitslos ist, das bafög dem antragssteller als einkommen angerechnet wird, deswegen kriegt man dann voll wenig. stimmt das?