Beiträge von strouky

    Hi ihr Lieben,
    ich stehe vor folgendem Problem und hoffe, dass ihr mir ein bisschen Klarheit schaffen könnt.



    Ich habe im Januar 09 eine 3,5 Jährige Ausbildung beendet und beziehe zurzeit etwa 270Euro Arbeitslogengeld.


    Einen Job habe ich trotz intensiver Bemühungen leider nicht gefunden und mich daraufhin dazu entschieden die Fachhochschulreife nachzuholen.
    Zusagen von mehreren Schulen habe ich bereits.
    Ich bin im Januar bei meiner Freundin in das Haus ihrer Eltern eingezogen. Wir müssen sehr wenig Miete zahlen.


    Jetzt steht unsere Beziehung vor dem Aus. Ich werde Sie warscheinlich verlassen! Nun steh ich vor folgendem Problem: Ich werde Schüler-Bafög beantragen. Wieviel ich bekomme, weiß ich noch nicht. dass ich davon in einer eigenen Wohnung kaum leben kann, ist klar.
    Habe ich trotz Bezug von Schüler-Bafög noch die Berechtigung Wohngeld zu erhalten ?