Beiträge von JeesiB

    Hallo,


    ich habe eine Frage, die mir keiner irgendwie richtig beantworten kann, aber die mich tierisch wurmt.


    Ich bin 28 Jahre alt, Halbwaise (Vater verstorben), verwitwet (seit 2005), habe eine abgeschlossene Ausbildung.


    Meine Mutter, die für mich zahlen muss, hat noch eine 11 jährige Tochter und ist zu 70% schwerbehindert...


    Wie kann es sein, dass sie trotz all dem noch zur Zahlung herangezogen werden kann....????


    Gibt es hier nicht auch Härteklauseln?


    Gruß
    Jessi