Beiträge von Yvi1317

    Hallo,


    bin hier ganz ganz neu und würde gern wissen ob die zwei folgenden Beispiele Bafögberechtigt sind oder ob man BAB beantragen muss(oder gar keins von beiden??), vielleicht kann mir ja jemand helfen:):


    Beispiel, Person 1:


    25 Jahre alt, männlich, besitzt den Hauptschulabschluss, ab August auswärts wohnend, eine Ausbildung aus gesundheitlichen Gründen abgebrochen(noch nie Bafög oder BAB bezogen), möchte im Sommer eine zweijährige Ausbildung am Berufskolleg als Kinderpfleger + FOR anfangen. Besitzt im Moment einen 400 euro-job.



    Beispiel , Person 2:


    21 jahre alt, weiblich, besitzt den Realschulabschluss mit Qualifikation, auswärts wohnend und kein Kontakt zu den Eltern, erste Ausbildung als Bürokauffrau im ersten Jahr aus gesundheitlichen Gründen abgebrochen(BAB bezogen), möchte im Sommer am Berufskolleg eine 4 jährige Ausbildung als Erzieherin + Abitur anfangen, besitzt im Moment einen 400 Euro-job.



    Ich würde mich wirklich auf jede Antwort freuen.


    LG Yvaine winkeeeee