Beiträge von wickie

    Hallo


    meine Tochter ist jetzt 16,5 Jahre alt.
    Sie wohnt derzeit bei meiner Exfrau und ich bezahle
    regelmäßig Unterhalt.
    Ich habe noch einen guten Kontakt zu meiner Tochter,
    obwohl 180km zwischen unseren Wohnorten liegen.


    Nun kann sie in meiner Firma (gehört mir nicht bin da auch nur angestellt) im August (dann ist sie 17) eine kaufmännische Ausbildung beginnen.


    Sie wird dazu hierher ziehen - allerdings nicht driekt zu mir
    sondern in eine eigene kleine Wohnung.


    Nun meine Frage wie sieht es mit der Unterhaltspflicht aus?
    Bisher zahle ich 307,-- monatlich ?


    Ich will mich keinesfalls davor drücken und werde sie auch
    unterstützen sonst hätte ich mich ja nicht für die Lehrstelle in meiner Firma eingesetzt - ich möchte aber gerne für die anstehenden Gespräche mit ihrer Mutter wissen wie wohl die Rechtslage ist.


    Was ändert sich wenn sie n. Jahr dann 18 wird - dann kommt sie ja erst ins 2 Lehrjahr.


    Noch zur Info:
    Wir sind beide wieder neu verheiratet und ich habe inzwischen 2 weitere Kinder mit meiner zweiten Frau.


    Danke für jede Info.