Beiträge von Klausi W.

    Es zählt nicht das Einkommen, was du im Monat hast, sondern das Gesamteinkommen im Bewilligungszeitraum. Wenn du also in der Folgezeit weniger bekommst, kann sich das wieder ausgleichen.


    Zu deinen Steuererklärungen:
    Kleingewerbe hat nur einen umsatzsteuerrechtlichen Hintergrund, den du auch mit dem § 19 nennst, nämlich dass du keine USt ausweist, da dein Umsatz 17.500€ nicht übersteigt.


    Mit der Einkommensteuererklärung hat dies nichts zu tun, du musst also eine abgeben.


    Klausi

    Ich schätze mal, die Ausbildung wird an einer Berufsfachschule gemacht, die weniger als 2 Jahre dauert und keine Voraussetzung der Berufsausbildung mitsich bringt. Dies würdest du bekommen, wenn du an mindestens 3 Tagen in der Woche 2 Stunden für Hin-und Rückfahrt opfern müsstest. Da es bei dir nur 80 Minuten sind, fällt das Schüler BAföG ersteinmal flach. Wohngeld wirst du ebenfalls für deine Erstausbildung nicht erhalten können.


    Klausi

    Nein, es wird neben dem Gründungszuschuss kein Meister BAföG geleistet, siehe § 3 Nr. 4 AFBG



    Klausi

    Je nachdem, wann du das Studium begonnen hast, gibt es auch unterschiedliche Rückzahlungsverpflichtungen. Ein nach dem 01.04.2001 angefangenes Studium hat eine maximale Zahlungsverpflichtung von 10.000€. Wenn du es also nicht auf einmal tilgst, kannst du erstmal die geforderten Raten zahlen und anschließend in 1.000€ Schritten weiterzahlen. Da wäre die Ersparnis noch bei 9% zur ursprünglichen Summe.


    Klausi

    Ich hab das jetzt auf die Schnelle nicht gefunden, meine aber, dass wir hier schon mal einen ähnlichen Fall hatten. Die Rückzahlung sollte gesamtschuldnerisch erfolgen. Dem Amt ist es egal, von wem sie die Kohle sehen, hauptsache es wird gezahlt. Wie hoch ist denn dein monatliches Nettoeinkommen?


    Klausi

    Stimmt, da stehts, im § 18b BAföG


    Zitat


    (...)
    Auszubildende, die ihre Ausbildung an einer im Ausland gelegenen Ausbildungsstätte bestanden haben, erhalten den Teilerlass nicht.
    (...)


    Warum es an ausländischen Unis nicht geht, kann ich mir nur vorstellen, dass die einzelnen Anforderungen vllt. unterschiedlich sind. Was z.B. bedeuten könnte, dass wenn jemand es im Ausland unter die 30% schafft, nicht auch gleichzeitig in Deutschland unter die besten 30% schaffen würde.


    Klausi

    Er hat ja die erste Ausbildung abgebrochen, was aber durchaus passieren kann. Wenn er beim zweiten Ausbildungsabbruch keine Schuld trägt, so erlischt nicht automatisch die Unterhaltspflicht der Eltern. Diese sind verpflichtet, die Erstausbildung des Kindes zu finanzieren. Da er ja nicht "faul herumliegt", wovon ich jetzt mal ausgehe, sich stattdessen um eine Ausbildungsstelle bemüht, bist du weiter in der Unterhaltspflicht.


    Klausi

    Was meinst du damit, dass sich deine Eltern "getrennt lebend" melden wollen? Wollen sie sich scheiden lassen? Es ist ja so, dass wenn deine Mutter schon Rentnerin ist, ihr nicht zugemutet werden kann, noch arbeiten zu gehen (deinem Vater natürlich auch nicht). Jetzt ist aber die FRage, ob deine Mutter Unterhalt von deinem Vater einfordern kann, oder eine höhere Rente bekommt (die auf der anderen Seite bei deinem Vater wieder gekürzt wird). Um diese Frage zu beantworten, fehlt es noch an ganz vielen Informationen, daher würde ich dich eher an einen Familienrechtler verweisen.


    Klausi

    Wenn bis September 2009 steht, dann bekommst du auch noch für den September Geld. Du musst bedenken, dass heute der 31.8 ist und davor 2 Tage Wochenende lagen. Also erst einmal Ruhe bewahren und abwarten;)


    Klausi

    Wenn du die Voraussetzungen nicht erfüllst, wirst du auch kein BAföG erhalten. Wegen der Differenzen mit deinen Eltern und einem Auszug solltest du dich mal mit dem Jugendamt zusammen setzen. Ohne dir etwas zu unterstellen, wird es sehr poroblematisch sein, nachzuweisen, dass man Differenzen mit seinen Eltern hat. Prinzipiell könnte das Jeder behaupten, deswegen mein Rat mit dem Jugendamt. Wenn die diese Differenzen auch bestätigen, wird ein Auszug zumindest legitim.


    Klausi