Beiträge von kamakariokala

    Ich habe da noch eine Frage. Ich bin die einzige die Unterhalt an meine Tochter zahlt, weil der Vater Hartz IV Empfänger ist (gehört zu der Franktion KEINE LUST). Seine Eltern unterstützen Ihn finanziell. Besteht die Möglichkeit an die Großeltern dran zu gehen, wenn der Vater nicht zahlen kann oder will? Danke im voraus.

    Meine Tochter wird im April 18 und wohnt seit September 2008 bei Ihrem Freund (bis vor 3 Jahren hat sie bei mir gewohnt, dann ist sie zu Ihrem Vater gezogen). Jetzt bekommt Ihr Vater das Kindergeld und behält es für sich. Meine Tochter taucht nur 1 mal im Monat bei mir auf um sich Ihr Unterhalt abzuholen (hat noch kein Konto). Im Juni 2009 wird Sie Ihre Realschule beenden. Der weitere Bildungs- bzw. Arbeitsweg ist fraglich. Voraussichtlich werde ich unterhaltspflichtig bleiben. Da mein Ex-Mann Hartz-IV Empfänger ist , und somit nicht unterhaltsfähig, würde ich gerne wissen wieviel Unterhalt ich zu zahlen habe bei einem Ntto-Einkommen 1350,- €. Danke im voraus.