Beiträge von Coraaxt

Das Forum ist derzeit geschlossen, eine Registrierung oder das Verfassen von Themen & Beiträgen sind nicht möglich.

    Hallo!
    Ich bin 32 Jahre, weiblich, habe eine 20 Monate alte Tochter, alleinerziehend. Jetzt bin ich arbeitslos mit Harz 4 -Zuschüssen. Ich habe Malerin gelernt, durfte das gesundheitlich jedoch nicht weiter ausführen. Also habe ich noch mal eine Lehre zum Kaufmann Groß-und Außenhandel absolviert, jedoch darin nie gearbeitet, sondern danach Heizkostenverteiler abgelesen. Die letzt Lehre ist jetzt 8 Jahre her. Jetzt möchte ich eine Weiterbildung zum staatlich geprüften Techniker (Vollzeit) machen, aber jeder hebt die Hände und sagt, ich bekomme das nicht finanziert. Wie kann ich diese Weiterbildung machen und gleichzeitig für mich und meine Tochter den normalen Lebensunterhalt finanzieren, ohne mich zu verschulden?
    Ich weiß nicht mehr, wen ich fragen soll und hoffe, hier kann mir jemand weiterhelfen.
    Danke!!