Beiträge von Josi

    Ich bin auch gerade in Ausbildung zum Techniker Fachrichtung Fahrzeugtechnik in Burgdorf und bekomme Schülerbafög allerdings noch kein Wohngeld. Ich wollte nur anmerken, dass du Elternunabhängiges Bafög beantragen kannst, wenn du bereits mehr als drei Jahre gearbeitet hast. Dabei ist es völlig egal, was deine Eltern verdienen und das beste daran ist, dass du keinen Cent zurückzahlen musst. Ich kriege 389€ und verdiene mir noch 400€ als Aushilfe dazu. Bis zu 400€ darfst du immer ohne Anrechnung aufs Bafög dazu verdienen. Das Bafög kannst du aber erst Beantragen, wenn du eine Schulbescheinigung hast und die kriegst du wenn das Schuljahr beginnt.
    Da du über 25 Jahre alt bist wirst du dich auch nicht mehr über deine Eltern krankenversichern lassen können, d.h. du musst dich freiwillig Studenten versichern lassen, kostet bei der AOK 66€ im Monat 65€ werden auf Antrag vom Bafögamt übernommen!


    Viel Erfolg