Beiträge von atomics

    Moin,


    ich habe da mal 2 Fragen


    2005 habe ich Bafög beantragt.
    Bei der Antragstellung habe ich mein Vermögen angegeben was über den 5200 Euro lag.
    Das Bafögamt hat für mich damals 500€ monatlichen Zuschuss gewährt.
    Ein Jahr später wurde festgestellt dass das Amt ,mir, laut meinen richtigen Angaben ,zu viel bezahlt hat. Was gibt es für Möglichkeiten der Rückzahlung gegen zuwirken ?
    Gibt es Probleme wenn sich das Vermögen durch Geldgeschenke/ Zinserträge erhöht hat?


    Danke Atomics