Beiträge von anja j

    Hallo,
    ich habe da mal eine Frage. Ich bin alleinerziehend mit zwei Kindern (12 und 15) die beide noch zur Schule gehen.
    Vom Kindesvater bekomme ich Unterhaltzahlungen für die Kinder. Leider nicht regelmäßig.
    Wie werden die Unterhaltszahlungen beim Wohngeld mit angerechnet?
    Wenn die dazu zählen würden hätte ich bestimmt keinen Anspruch. Aber wenn der Vater mal wieder nicht zahlt, was schon häufiger vorgekommen ist, dann hätte ich auf jeden Fall Anspruch auf ca. € 121,00 lt. Wohngeldrechner.
    Wäre schön, wenn mir da jemand vielleicht eine Auskunft geben könnte.
    Gruß
    Anja