Beiträge von bob22

    Danke für die schnelle Antwort!!
    Das bedeutet wenn ich nächstes Jahr Bafög beantragen würde, würde eine Geldbewegung in diesem Jahr nicht berücksichtigt?


    Wie würde denn so ein Darlehensvertrag aussehen, läuft so etwas über eine Bank oder kann man selbst einen Vertrag aufsetzen?


    Gruß

    Hallo Forumleser,


    Im nächsten Jahr möchte ich anfangen Medizin zu studieren. Ich bin bald 26 Jahre alt und habe 2007 eine Ausbildung abgeschlossen. Da ich vermutlich kein Elternunabhängiges Bafög bekomme werde ich wohl das "normale" beantragen müssen.


    Jetzt meine Fragen:
    - meine Eltern sind beide seit diesem Jahr Rentner, wird deren Rente als einkommen gerechnet? Und es wird wenn, dann ja auch nur das Einkommen betrachtet und nicht das Vermögen, oder?


    - die andere Frage ist, ich habe jetzt etwas Geld gespart (wesentlich mehr als der Freibetrag) und werde jetzt eine größere Anschaffung machen, bzw meinem Bruder einen Teil leihen für einen Umbau. In wie weit muss ich das alles belegen können, bzw. wie lang wird im Zweifelsfall der Zeitraum zurückverfolgt?


    Danke für Antworten!!