Beiträge von Emma82

    Guten Abend:)

    Ich gehe gerade meinen Bafög-Antrag (Bewilligungszeitraum10/2022-09/2023) durch und nun sind meine Eltern dran:

    Anzugeben sind die Daten für das maßgebliche Kalenderjahr, hier also 2020. In 2020 war meine Mutter Auszubildende (Schulische Ausbildung) und hatte demnach kein eigenes Einkommen. Nun hat sie diesen Monat (09/22) mit ihren Job angefangen, ihre erstes Gehalt&Gehaltabrechnung also noch nicht bekommen.

    1. Muss ich das Aktualisieren sobald sie ihr erstes Einkommen erhält? Online finde ich nur was man bei niedrigeren Einkommen macht.
    2. Beim Bewilligungszeitraum gebe ich dann Angestellte an, oder führt das zu Verwirrung?
    3. Im Text steht aktuelle Bescheinigung, ihre Ausbildungssbescheinigung ist nun ja schon einen Monat alt, ist das ein Problem? Und wie ist das nächste Jahr, wenn ich den Antrag erneut stelle?

    Vielen Dank im Vorraus:)