Beiträge von JoeFoe

    Hallihallo,

    ich habe folgende Situation :

    Im April letzten Jahres habe ich den KFZ-Meister angefangen. Von April bis November habe ich dann Teil 1 und Teil 2 in Vollzeit absolviert, jedoch aus Krankheitsgründen keine Prüfung abgelegt.

    Seit April 2021 mache ich nun Teil 3 und Teil 4 in Teilzeit. Nun habe ich entschieden, dass ich mich beruflich anders orienterien möchte und werde. Nun stellt sich die Frage nach der Rückzahlung des Bafögs... Lohnt es sich, dass ich die Teile 3 und 4 noch besuche oder kann ich "gleich" aufhören, da sich an der Rückzahlung nichts ändert...

    Vom Amt habe ich die Information, dass wenn ich nun die Ausbildung kündige alles zurückzahlen muss, weil ich in Teil und Teil 2 keine Prüfungen abgelegt habe, was ich nicht so ganz verstehe, da ich die Kurse selbst ja absolviert habe.

    Ich hoffe ihr versteht, was ich meine :D


    Ich würde mich auf jeden Fall über eine schnelle Hilfe freuen.


    Mit freundlichen Grüßen,

    Joe