Beiträge von Neil Pearce

    Abend. Mein Sohn (21) ist seit September in der Berufschule, er Wohnt in ein WG in Köln, und hat gerade der Bescheid von der Bafog Amt bekommen. Von der Gedamt Bedarf von €585 im Monat wird €449.35 angerechnet wegen sein Mutters verdienst...bedeutet er bekommt €136 im Monat ! Was können wir da machen..gibts ein Anspruch auf Wohngeld oder einen andere Leistung ? Er war 1 Jahr Arbeitlos und hat ALG 1 bekommen, und jetzt wo er Studiert wird er quasi bestrafft. Sein Studium is jetzt in Gefahr.Für alle Positive anmerkungen oder Hilfe wäre ich sehr dankbar.