Beiträge von Falco

    Ich möchte bald sechs Monate ins Ausland gehen um dort an einer Schule die Sprache zu lernen, da mein zukünftiges Studium bilingual sein soll.
    Meine Fragen sind nun, ob solch eine Schule überhaupt anerkannt wird und man daher also weiterhin Kindergeld beziehen würde?
    Und würde ich evtl. sogar BAföG bekommen (man beachte, dass ich aufgrund des elterlichen Einkommens an einer Hochschule in Deutschland kein Anrecht auf BAföG hätte) ?
    Wenn beides nicht funktioniert, kennt ihr evtl. andere staatliche Förderungen?


    Ich möchte nochmals betonen, dass die Sprachschule mit Sicherheit kein "Urlaub" sein wird !


    Bedanke mich für Eure Antwort :-)
    Falco