Beiträge von Carina345

    Hallo!


    Ich weiß gerade nicht weiter: Mein Vater war bis Mitte 2019 selbständig und ist jetzt insolvent, sodass keine Steuererklärung gemacht wurde. Für den nächsten Bafögantrag wird also kein Einkommenssteuerbescheid vorliegen und die Buchführung meines Vaters scheint so katastrophal zu sein, dass er mir nicht genau sagen und belegen kann, was er verdient hat. Für einen Aktualisierungsantrag hätte ich alles an Unterlagen da und würde auch den Höchstsatz bekommen, das wäre kein Problem. Problem ist der normale Antrag, der ja trotz Aktualisierungsantrag zwingend vorliegen muss... Was mache ich denn jetzt am besten?


    Liebe Grüße