Beiträge von cisnense

    Hallo dms,


    vielen Dank für Deine Nachricht.

    Jetzt stehe ich gerade auf dem Schlauch und verstehe gar nichts mehr.

    Unsere Tochter ist 17 Jahre alt und da wir Erziehungberechtigte sind, habe ich den Widerspruch eingelegt. Da sie noch bei uns in Spanien lebt, kümmere ich mich um das BAB. War das also nicht richtig? Hätte sie es selbst machen müssen?

    Verstehe ich richtig das unsere Tochter uns eine Vertretungsvollmacht unterschreiben muss (obwohl sie erst 17 ist), das ich für Sie Widerspruch einlegen darf?


    Vielen Dank im voraus.

    Melanie

    Hallo dms,


    ich wende mich heute nochmal an Dich, da wir Widerspruch auf den genehmigten BAB eingereicht haben und darauf eine Antwort erhalten haben. Hier die Antwort :


    Ihren Widerspruch vom 03. April 2020 habe ich am 03. April 2020 erhalten. Er wird unter
    dem angegebenen Zeichen bearbeitet.

    Bitte schicken Sie mir die Vertretungsvollmacht.

    Ein Widerspruch ist zwingend schriftlich oder zur Niederschrift einzureichen. Der per E-Mail
    übermittelte Widerspruch genügt diesen Formerfordernissen nicht, weil die technischen Voraussetzungen für eine eindeutige Urheberschaft nicht gewährleistet sind. Bitte reichen Sie deshalb Ihren Widerspruch bis spätestens 24. April 2020 in der erforderlichen Form nach oder bestätigen Sie bis dahin schriftlich Ihre Urheberschaft. Ansonsten muss der Widerspruch als unzulässig verworfen werden.


    Kannst Du mir sagen, was mit einer Vertretungsvollmacht gemeint ist?


    Es ging in bei den Widerspruch um die Familienheimfahrten zur Großmutter, da wir in Spanien leben und unsere Tochter während ihrer Ausbildung die Großmutter besuchen möchte.


    Ich hoffe Du kannst mir helfen.


    LG

    Melanie


    Hallo dms,


    vielen Dank für Deine Antwort.

    Wir haben in dem Antrag nur die Kosten für Heimfahrten angegeben, aber keine Begründung.

    Ich werde mich nochmal mit Dem Arbeitsamt in Verbindung setzen.


    LG

    Melanie

    Hallo dms,


    die Halbschwester ist das leibliche Kind meines Mannes. Also sein Kind aus erster Ehe.

    Sie haben ein sehr gutes Verhältnis.

    Telefonieren regelmäßig. Ebenfalls besucht sie ihre Halbschwester in den Ferien. Für sie ist es ihre "Schwester".


    LG

    Melanie

    Hallo nochmal,


    wir haben heute das BAB genehmigt bekommen. Allerdings wurden uns keine Familienheimfahrten angerechnet. Da wir ja in Spanien leben, habe ich Familienheimfahrten zur Halbschwester nach Hamburg angegeben. Ist es normal das uns die Heimfahrten nicht berechnet werden? Oder kann ich das reklamieren?


    Vielen im voraus.

    Melanie

    Hallo zusammen,


    ich hoffe mir kann jemand helfen ?!

    Unsere Tochter, mit deutscher Staatsangehörigkeit, zieht im Sommer nach Deutschland da sie eine Ausbildung beginnt. Wir selbst werden weiterhin in Spanien leben und sind in Deutschland nicht Steuerpflichtig.

    Besteht die Möglichkeit das unsere Tochter Kindergeld bekommt ? Es soll direkt an sie gezahlt werden, damit sie ihren Lebensunterhalt bestreiten kann.


    Jetzt schonmal DANKE für Euere Hilfe !

    Hallo zusammen,


    ich habe für unsere Tochter diese Woche BAB beantragt und nun habe ich gelesen das evtl. die Möglichkeit besteht Mietzuschuss zu beantragen wenn BAB nicht ausreicht. Stimmt das ?

    Es heißt das ich eine Auszugsbescheinigung für Sie brauche und die beim Job Center bekomme. Kann man das online beantragen? An welches Job Center muss ich mich wenden?

    Da wir In Spanien leben, weiß ich nicht an wen ich mich wenden muss und was ich genau machen muss um diesen Mietzuschuss zu bekommen.


    Lt. BAB Rechner hat sie Anspruch auf Beihilfe, aber die reicht natürlich nicht zum Leben aus und wir können sie nicht so viel unterstützen.


    Anspruch auf Kindergeld haben wir leider nicht, da wir in Spanien leben und in Deutschland nicht steuerpflichtig sind. Was ich irgendwie nicht verstehe, da unsere Tochter das Geld doch bekommen soll. Keine Ahnung ob es da eine Lösung gibt!?!?


    Ich hoffe mir kann jemand helfen [Blockierte Grafik: https://mail.google.com/mail/e/1f64f]


    Ich sag schonmal jetzt DANKE !

    Hallo dms,


    vielen Dank für Deine Antwort.

    Was versteht sich unter Grenze Deutschlands? Welcher Ort ist das genau bzw. Welcher Flughafen?

    Unsere Tochter beginnt ihre Ausbildung in Köln und da gibt es ja auch einen Flughafen.

    Kann ich auch alternativ eine Fahrt zur Oma nach Hamburg angeben oder ist das keine Familienheimfahrt ? Im Antrag habe ich auch gerade gesehen das man Fahrkosten angeben kann wenn die Familie unsere Tochter besucht.

    Etwas kompliziert das ganze. Vielleicht kannst Du mir helfen?!


    Lg

    Hallo,


    ich habe da mal eine Frage und zwar beginnt unsere Tochter im August eine Ausbildung in Deutschland.

    Wir selbst leben in Spanien (kanarische Inseln) und werden hier auch bleiben.

    Nun bin ich gerade dabei im BAB-Rechner die Beihhilfe zu berechnen. Man kann Familienheimfahrten angeben, allerdings weiss ich nicht wieviel ich da angeben soll, da die Flugpreise immer unterschiedlich sind. Gibt es einen Pauschalbetrag den man angibt oder muss es der genaue Betrag sein pro Heimfahrt ?

    Ist es richtig das ich "öffentliches Verkehrsmittel" angebe ? Mit dem Kfz kann man ja nicht mal eben hier her kommen:/


    Über Hilfe würde ich mich sehr freuen. Bin ein bisschen verzweifelt ||


    Liebe Grüsse

    Melanie