Beiträge von ssl

    Guten Tag,


    ich habe eine Frage zum Unterhalt gegenüber meinem Sohn. Er wird demnächst 26 und hat inzwischen leider drei Studiengänge abgebrochen. Er lebt in meinem Haushalt, aber wir kommen hier nicht gut miteinander aus und es wäre gut, wenn wir uns räumlich trennen.


    Sind wir als Eltern immer noch unterhaltsverpflichtet, wenn er nun noch ein weiteres Studium beginnt?

    Könnte er Bafög beantragen, wenn wir ihn nicht mehr finanziell unterstützen.

    Bekäme er Wohngeld, wenn er ein Studium oder eine Ausbildung begänne?


    Vielen Dank für Nachrichten!