Beiträge von Claudia06091113

    entschuldige Hoppel, ich wollte ganz sicher keinen Druck machen und bin sehr dankbar für die Hilfe hier. Online findet man zu dieser Plausibilitätsprüfung leider nicht viel und ich bin sehr verunsichert und besorgt.


    Ja Theo, wir bezahlen alles von unserem Konto ohne Unterstützung jeglicher Art von dritten.


    Das mit den 80% des SGB hab ich verstanden, nur was Handyrechnungen und Strom damit zu tun haben verstehe ich nicht weil das bei harz4 ja auch niemanden interessieren würde. Und das mit den Fahrzeugscheinen macht mir Sorgen


    Danke euch für eure Mühe die ich tatsächlich zu schätzen weiß

    Hallo zusammen,

    Ich bin neu hier und hoffe ihr könnt mir auf meine Frage helfen.

    Ich bekomme seit einem Jahr wohngeld. Hab jetzt einen Antrag zur Weiterbewilligung gestellt. An unseren Verhältnissen hat sich überhaupt nichts geändert.

    Nun sollte ich von sämtlichen Konten meine Auszüge vom letzten halben Jahr vorlegen. Das hab ich gemacht, kann ich noch verstehen.

    Heute kam das ich sämtliche Ausgaben nachweisen soll und belegen (Strom, letzte 3 Monate Rechnung von Festnetz und Handy, ich soll sagen wieviel km ich im Jahr fahre und wieviel Sprit ich im Monat brauche. Außerdem soll ich von unseren beiden Autos die Fahrzeugscheine in Kopie beifügen.

    Autoversicherungsnachweis und Finanzierungsvertrag vom Auto hab ich bereits eingereicht.


    Alle die ich Frage haben das nicht so machen müssen. Nur die kontoauszüge. Ist das wirklich in Ordnung was die da von mir verlangen?


    Schonmal danke an jeden der sich die Mühe macht mir zu antworten