Beiträge von Benno23

    Hallo Leute,


    ich möchte gerne alleine eine neue Wohnung (55,8m² und 3 Zimmer) beziehen und bin unsicher wie hoch mein Wohngeldanspruch ist.

    Unsere Stadt hat Mietstufe 3, welche bis zu 390 € Kaltmiete gefördert wird.


    Die Miete ist wie folgt aufgeschlüsselt


    Kaltmiete 362,70 €

    Heizkosten 71,42 €

    Betriebskosten 50,22 €

    Antennenanschluss 1,53 €

    ---------------------------------------------

    Warmmiete 485,87 €



    Ich verdiene als Azubi im 3 Lehrjahr:

    Brutto: 1090,60 €

    Netto : 840,00 €

    Plus einmal ein volles Gehalt als Weihnachtsgeld.

    Mit wieviel Wohngeld kann man in dem Fall rechnen?


    Vielen Dank für jede Hilfe.