Beiträge von cocoon-rave

    Hallo zusammen,


    ich habe folgendes Problem. Ich möchte ab dem Wintersemester 2008 Informatik studieren und Bafög beantragen.


    Folgender Hintergrund
    Ich habe eine abgeschlossene Ausbildung (3 Jahre) und einige Jahre meinen Beruf ausgeübt (insg. 4 Jahre). Während meiner Berufspraxis habe ich ein Fernstudium (Fachrichtung Informatik) begonnen welches ich nach 15 Studienmonaten (also etwas mehr als 2 Semester) aus beruflichen Gründen abbrechen musste. Ich habe während des Fernstudiums keinerlei Bafög oder sonstige Förderungen bekommen bzw. beantragt.


    Nun bin ich unsicher, ob ich Aufgrund des Abbruchs des Fernstudiums überhaupt noch einen Baföganspruch habe bzw. in wie weit sich der Abbruch auf den Baföganspruch auswirkt.
    Könnt Ihr mir da evtl. weiterhelfen?


    Ab welchem Tag hat man überhaupt Anspruch auf Bafög? Ab Semesterbeginn oder dem Tag des Studienbeginns?


    Vielen Dank vorab & Gruß
    cocoon-rave