Beiträge von delop4

    Guten Morgen,


    ich hätte zwei Fragen, aber erstmal zur Situation.


    Ich befinde mich seit dem 06.08 in der höheren Berufsfachschule und mache eine Ausbildung zum technischen Assistenten - Informationsverarbeitung. Bafög und Halbwaisenrente habe ich im Mai beantragt. Den Bafög Bescheid hatte ich eine Woche später bereits im Briefkasten, Bescheid über Halwaisenrente sollte ich nachreichen. Da ich das letzte mal 2014 Halbweisenrente erhalten habe, wurde dort der Betrag mit Abzügen von Krankenversicherung und Pflegeversicherung als Orientierung genommen, dieser lag bei 214 Euro und im Bescheid wurden dann 225 Euro erstmal vermerkt, bis mein Rentenbescheid da ist. Die Rentenversicherung hat leider ziemlich lange gebraucht und ich habe meinen Rentenbescheid erst vor einer Woche erhalten. Dort war dann die Überraschung für mich, das erst der Bescheid erst ab 01.09 gilt, ich also auch das erste Mal Ende September Rente bekomme. Daraufhin habe ich bei der Rentenversicherung angerufen, diese teilten mit das ja am 01.08 die Bedingungen für den Bezug noch nicht erfüllt gewesen sei und deswegen der Bescheid erst ab 01.09 gilt. Ich habe dann den Rentenbescheid mit Erklärung der Situation an das Bafög Amt geschickt, diese teilten mir dann mit, das sie den August nicht mehr in der Berechnung berücksichtigen können, ich also keine Nachzahlung für die ja auch bereits im August angerechnete Halbwaisenrente bekommen könnte. Darüber hinaus wurde jetzt plötzlich im neuen Bescheid die Halbwaisenrente ohne Abzüge zur Krankenversicherung und Pflegeversicherung angerechnet, also 280 Euro anstatt die mit Abzügen 248 Euro, wie es ja im Bescheid vom Mai auch gemacht wurde.


    Nun zu den Fragen:


    1. Habe ich überhaupt eine Möglichkeit das nun fehlende Geld für August zu erhalten? Ich kann wegen dem fehlenden Geld immerhin einen Teil meiner Miete nicht bezahlen. Bei der Rentenkasse wird sich da ja wahrscheinlich wenig machen lassen und das Bafög Amt stellt sich ja anscheinend quer. Wer wäre da der Zahlungspflichtige?


    2. Ist es normal das der Betrag der Halbwaisenrente ohne Abzüge angerechnet wird? Oder ist dort dem Bafög Amt ein Fehler unterlaufen und ich sollte Einspruch gegen den Bescheid der einlegen?


    Mfg