Beiträge von JuTa

    Hallo zusammen:),

    ich würde gerne wissen, ob ich einen Anspruch auf Wohngeld beziehe. Würde für jede Antwort dankbar.


    Ich studiere im 6. Semester und bis Ende Septembers bekomme BAFöG. Brauche noch 1 Semester länger, um mein Studium zu absolvieren. Vor kurzem habe ich Ablehnung von BAFöG-Amt "wegen Fehlens der gesetzlichen Voraussetzungen nach §15 Abs.3 BAFöG" bekommen.

    Ich wohne zusammen mit meinem Mann, der ALGII bekommt.

    Einkommen von Werkstudententätigkeit ist bis 500 brutto monatlich.

    Miete inkl. Nebenkosten beträgt 420. Die Hälfte davon wird durch Jobcenter gedeckt.

    Ich bin über 30, deswegen KV liegt bei 178 Euro.


    Gibt es in meinem Fall die Hoffnung, Wohngeld zu bekommen?


    Danke im Voraus für eure Hilfe :)